Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre VIP-Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote vom Prestige-Club!

Bordeaux

Château Bourgneuf - Pomerol - Les Saisons de Bourgneuf - Rot - 2021

Eigenschaften

Land/Region: Bordeaux

Jahrgang: 2021

Ursprungsbezeichnung AOP Pomerol

Rebsorte: 100% Merlot

Alkoholgehalt: 14 % Vol.

Farbe: Rot

Fassungsvermögen: 75 cl

Auszeichnungen

Anwesen, mit 1 Stern im Weinführer Guide des Meilleurs Vins de France 2024 (RVF) bewertet
Cuvée von unserem Verkostungsausschuss mit 93/100 Punkten bewertet!

Wein:

In einem feinen und eleganten Stil öffnet sich der Pomerol Les Saisons de Bourgneuf Rot 2021 mit einem frischen Profil, mit einer Nase von großer Reinheit, die von einem Hauch von Graphit und kleinen mazerierten roten Früchten geprägt ist, und mit einem gut integrierten zurückhaltenden Ausbau. Am Gaumen ist er sehr treffend, infusioniert und mit wenig Holznoten, mit feinen, seidigen Tanninen und einer sehr bekömmlichen Frucht, die an 2014 oder 2016 erinnert.  Das Ensemble ist sehr gelungen, sehr verführerisch, perfekt, um in der Jugend getrunken zu werden. Vom Verkostungsausschuss mit 93/100 Punkten bewertet.

Weinbereitung:

Manuelle Weinlese. Vinifikation in thermoregulierten Betonbehältern. Ausbau für 12 Monate in Barriques (85% in Barriques mit einem und zwei Weinen, 15% in neuen Barriques).

Farbe:

Intensives, glänzendes Rot mit violetten Schattierungen.

Bukett:

Frisch und von großer Reinheit, getragen von Aromen kleiner mazerierter roter Früchte.

Geschmack:

Diese Cuvée mit ihrem verführerischen Profil bietet einen Saft mit zurückhaltendem und integriertem Ausbau, mit feinen und seidigen Tanninen.

Temperatur:

Bei 16 bis 18°C servieren.

Wein- und Speisenpaarung:

Geschmortes Lamm mit Gewürzen, geräucherter Schweinebraten, Rindersteak mit Pfeffer, Kalbsstreifen und Frühlingszwiebeln.

Aufbewahrung:

Ab heute bis 2030 und für Liebhaber noch länger.

Château Bourgneuf liegt im Herzen von Pomerol auf sehr alten Weinbergen, die an die des magischen Château Trotanoy angrenzen, und bietet eine seltene Raffinesse. Die subtile aromatische Hülle und das geschmeidige und frische Finale machen den Cru auf Anhieb zu einem der größten der Appellation, getragen von einer sanften und respektvollen Vinifikation mit bevorzugtem Einsatz von Beton und Infusion der Säfte.

Ein selten erreichtes Niveau, das im Weinführer Guide RVF mit einem Stern ausgezeichnet wurde und von dem wir uns kürzlich selbst ein Bild gemacht haben.