Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre VIP-Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote vom Prestige-Club!

Korsika

Domaine Vaccelli - Ajaccio - Aja Donica - Blanc - 2020

Eigenschaften

Land/Region: Korsika

Jahrgang: 2020

Ursprungsbezeichnung AOP Ajaccio

Rebsorte: 100% Vermentinu

Alkoholgehalt: 13 % Vol.

Farbe: Weiß

Fassungsvermögen: 75 cl

Auszeichnungen

Anwesen mit 2 Sternen im Weinführer Guide des Meilleurs Vins de France 2024 (RVF) bewertet
Anwesen mit 3 Sternen im Weinfüher Guide Bettane + Desseauve 2024 bewertet
Weinführer Guide RVF 2023 : 93/100

Wein:

Der Ajaccio Aja Donica Blanc 2020 ist eine Parzellenversion des Vermentino mit einem vollen und großzügigen Register. Er ist ein Wein der Zukunft mit einer Energie, die ihn weit bringen wird. Es ist eine kristallklare Cuvée mit einer sehr spitz zulaufenden Struktur und Aromen von getrockneten Blumen und Akazienhonig. Wir loben auch seine Frische und den edlen Ausbau, der ihn lange tragen wird. Bewertet mit 93/100 RVF.

Weinbereitung:

Manuelle Weinlese. Parzellenselektion von alten Rebstöcken, die 1967 gepflanzt und 2018 mit Vermentinu überpfropft wurden. Vinifikation und 12-monatiger Ausbau auf der Vollhefe in Fässern und Halbmaischen, anschließend 7-monatiger Massenausbau in Edelstahltanks. Produktion von 3 052 Flaschen.

Zertifizierter biologischer Wein.

Temperatur:

Zwischen 10 und 12 °C in einem großen Glas servieren.

Wein- und Speisenpaarung:

Meeresfrüchte, einfach gegrillter Seebarsch mit Fenchel und Zitronenolivenöl, Steinbuttfilet mit Buttersauce.

Aufbewahrung:

Ab heute bis 2032 und länger für Liebhaber.

Die Familie Courrèges, die seit 1961 im Taravo-Tal in der Nähe von Ajaccio ansässig ist, hat die reiche Geschichte der Herkunftsbezeichnungund des korsischen Weinbaus miterlebt. Die Domaine Vaccelli, die im Weinführer Guide RVF mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde, ist auch heute noch eine der renommiertesten der Insel, die mit ihren intimen Cuvées, die ausschließlich aus lokalen Rebsorten bestehen, punktet.

Als einziges Anwesen der Region genießt es außerdem eine unberührte Natur und eine idyllische Umgebung, in der Cuvées gedeihen, die eng mit der korsischen Seele verbunden sind. Biologischer Anbau, lokale Hefen, Beherrschung und Selbstverständlichkeit verleihen dem Wein eine angeborene Eleganz; die Genauigkeit der Weine macht das Anwesen endgültig zu einer kleinen Elite des korsischen Weinbaus.

Seit den letzten zwei Jahren ist der Aufstieg des Anwesens nicht mehr zu leugnen und die Weine werden immer mehr umworben. Einige Flaschen zu erwerben, ist eine Herausforderung...