Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre VIP-Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote vom Prestige-Club!

Languedoc

Domaine d'Aupilhac - Languedoc Montpeyroux - Cuvée Aupilhac - Rot - 2021

Eigenschaften

Land/Region: Languedoc

Jahrgang: 2021

Ursprungsbezeichnung AOP Languedoc

Rebsorte: 39% Mourvèdre, 28% Carignan, 20% Syrah, 10% Grenache & 3% Cinsault

Alkoholgehalt: 13 % Vol.

Farbe: Rot

Fassungsvermögen: 75 cl

Auszeichnungen

Cuvée von unserem Verkostungsausschuss mit 95/100 Punkten bewertet!

Wein:

Der Languedoc Montpeyroux Cuvée Aupilhac Rot 2021 ist ein Quartett aus Mourvèdre, Carignan, Syrah und Cinsault, das sich in einem subtilen und totalen Gleichgewicht präsentiert, in dem sich Frische, Sanftheit und Präzision begegnen. Es ist ein großer Wein, der von einem großen südländischen Charakter bedient wird, mit Noten von schwarzen Früchten und Gewürzen, einem geschmolzenen, dichten Aromengerüst von großem Volumen, das nicht auf Übermacht setzt. Alles ist hier harmonisch und meisterhaft ausgeführt. Ein absolutes Highlight! Vom Verkostungsausschuss mit 95/100 Punkten bewertet.

Weinbereitung:

Manuelle Weinlese. Maischegärung für 15 bis 20 Tage mit Unterstoßen. Ausbau für 30 Monate in kleinen Fässern.

Farbe:

Dunkles Granatrot mit violettem Schimmer.

Bukett:

Intensive Aromen von kleinen roten Früchten, unterstrichen von feinen Gewürzen und trockenen Kräutern der Garrigue.

Geschmack:

Diese Cuvée ist süffig und reich mit knackigen, reifen Früchten. Sie bietet uns Gaumenfreude und Frische mit feinen, samtigen Tanninen und einem kräftigen, lang anhaltenden Abgang.

Temperatur:

Bei 14 bis 16°C servieren.

Wein- und Speisenpaarung:

Rinderfilet mit Pfifferlingen, Bruschetta mit frischen Tomaten, iberische Aufschnitte, Hähnchen-Tajine mit Pflaumen.

Aufbewahrung:

Ab sofort und bis 2029

Führungsfigur des Languedoc, Sylvain Fadat schmiedet auf der Domaine d'Aupilhac, auf dem herrlichen Terroir von Montpeyroux, Weine von hohem Ausdruck, die die Herzen der Liebhaber erobert haben. 

Seine biodynamisch angebauten Crus sind zu Referenzen geworden, die auf natürliche Weise um einen pluralistischen und ausgewogenen Rebsortenbestand herum bearbeitet werden; heute bietet der Stil von großer Frische, den man fast als burgundisch bezeichnen könnte, elegante, seidige Stoffe mit einer wahnsinnigen Schmackhaftigkeit. 

Das unumgängliche Pionier-Anwesen, das im Weinführer Guide RVF mit 2 Sternen ausgezeichnet wurde; die eingesetzte Energie, der Respekt vor der Umwelt und die Präzision der Weine haben viele Winzer in seiner Nachfolge inspiriert.