Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre VIP-Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote vom Prestige-Club!

Rhône

Domaine Bernard Gripa - Saint-Joseph - Parady - Rot - 2021

Eigenschaften

Land/Region: Rhône

Jahrgang: 2021

Ursprungsbezeichnung AOP Saint-Joseph

Rebsorte: 100% Syrah

Alkoholgehalt: 14 % Vol.

Farbe: Rot

Fassungsvermögen: 75 cl

Auszeichnungen

Anwesen mit 2 Sternen im Weinführer Guide des Meilleurs Vins de France 2024 (RVF) bewertet
Anwesen mit 3 Sternen im Weinführer Guide Bettane et Desseauve 2024 bewertet
Cuvée von unserem Verkostungsausschuss mit 93/100 Punkten bewertet!

— Nicht verfügbar —

Wein:

Der Saint-Joseph Parady Rot 2021 mit seinem präsenten Ausbau, der jedoch perfekt zum Profil des Weins passt, vereint Frucht- und Gewürzdüfte in einem balsamischen und orientalischen Register, das absolut verführerisch ist. Das Aromengerüst ist sehr weich, fast luftig, perfekt ausgewogen und auf diesen halbkräftigen Jahrgang abgestimmt, der bereits sehr angenehm zu trinken ist. Eine exklusive Cuvée aus sehr steilen Granitterrassen. Bewertet mit 93/100 von Olivier Poussier, dem besten Sommelier der Welt und Mitglied des Verkaufsausschusses des Weinguts.

Weinbereitung:

Manuelle Weinlese.

Farbe:

Dunkles Rubinrot mit Lichtreflexen.

Bukett:

Fruchtaromen gepaart mit sanften Würzeanklängen, unterstrichen von einer gut eingebundenen Holznote.

Geschmack:

Verführerisch und ausgewogen mit einer frischen Frucht, setzt diese Cuvée des sofortigen Genusses einen Saft mit Aromengerüst frei, der eine große Weichheit und einen kontrollierten Ausbau aufweist.

Temperatur:

Bei 16 bis 18°C servieren.

Wein- und Speisenpaarung:

Lammkoteletts mit Kräutern der Provence, Freilandperlhuhn oder gebratene Ente mit zartschmelzenden Kartoffeln.

Aufbewahrung:

Ab heute und bis 2030.

Die Domaine Bernard Gripa, ein Aushängeschild von Saint-Joseph und mit zwei Sternen im Weinführer Guide RVF ausgezeichnet, ist untrennbar mit dem Erfolg der Appellation verbunden und hat in den 70er Jahren zu ihrer Wiederbelebung beigetragen. Heute produziert Fabrice Gripa aufrichtige und tiefgründige Weine von makelloser Regelmäßigkeit, deren einzigartige Mineralität zum Markenzeichen geworden ist.