Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre VIP-Willkommensangebote!
Entdecken Sie schnell Ihre Willkommensangebote vom Prestige-Club!

Ausland

Dominio del Aguila - Ribera del Duero - Peñas Aladas Gran Reserva - Rot - 2018

Eigenschaften

Land/Region: Spanien

Jahrgang: 2018

Ursprungsbezeichnung Ribera del Duero

Rebsorte: Tempranillo überwiegend & andere autochthone Rebsorten (Albillo Mayor, Garnacha, Bobal, Cariñena...)

Alkoholgehalt: 14 % Vol.

Farbe: Rot

Fassungsvermögen: 75 cl

— Nicht verfügbar —

Wein:

Der Ribera del Duero Peñas Aladas Gran Reserva Rot 2018 wurde aus einer Auswahl von einigen kleinen, verstreuten Parzellen auf den ältesten, kühl gelegenen Weinbergen des Dorfes gewonnen und liefert einen fantastischen Saft! Diese von Pinien, Wacholder und Wäldern umgebene Enklave auf sandigen und steinigen Böden ist ideal für Tempranillo, der mit anderen lokalen Sorten gemischt wurde; alle Rebsorten wurden mit einheimischen Hefen ko-fermentiert und das Ganze reifte fast 5 Jahre lang in Barriques! Das Ergebnis ist ein blumiger und eleganter Wein von purer Raffinesse, in dem der Holzakzent völlig verschmolzen und integriert ist. Ein subtiler, mineralischer, wahnsinnig eleganter Wein, der in einem kühlen Jahr entstand, das ihm so gut steht. Schon jetzt ein Kultwein! (Von Parker mit 100/100 Punkten für den Jahrgang 2016 bewertet, wartet er noch auf eine Bewertung, dürfte aber immer noch eine sehr gute Bewertung erhalten).

Weinbereitung:

Manuelle Weinlese. Sehr alte, weit über 100 Jahre alte Rebstöcke, die in 870-890 m Höhe gepflanzt sind. Gärung in Betontanks mit einheimischen Hefen, 100% ganze Trauben, die nach alter Tradition gequetscht werden. Natürliche malolaktische Gärung und 53-monatiger Ausbau in vorwiegend französischen Eichenfässern in den unterirdischen Kellern. Keine Schönung oder Filtration vor der manuellen Abfüllung.

Da es sich um sehr alte Tempranillo-Rebstöcke handelt, findet man auch andere lokale rote und weiße Rebsorten wie Albillo, Bruñal, Garnacha, Bobal, Cariñera...

Zertifizierter biologischer Wein.

Farbe:

Tiefes Dunkelrot.

Bukett:

Intensiv duftend nach roten und schwarzen Früchten, untermalt von einem würzigen Aromengerüst.

Geschmack:

Reich und kräftig um eine samtige Tanninstruktur, eine schöne Mineralität auf zarten blumigen Noten und perfekt gereiften roten Früchten.

Temperatur:

Bei 14 bis 16°C servieren.

Wein- und Speisenpaarung:

Hasenterrine à la Royale, Entenbrust mit grünem Pfeffer, Rinderkotelett mit Kräuterkruste, gebratene Lammkeule, Reh mit Pfeffersauce.

Aufbewahrung:

Ab heute bis 2034.

Jorge Monzon ist eine Figur des spanischen Weinbaus und hat sich eine solide Erfahrung bei den größten Weltstars wie Romanée Conti oder Vega Sicilia angeeignet. Auf seinem Weingut Dominio del Aguila, der biologisch bewirtschaftet wird und biodynamische Praktiken anwendet, brilliert er seit über zehn Jahren in der Herstellung von Cuvées von großer Intensität, die wie Grand Crus gepflegt werden.

Als Krönung seines Erfolgs wurde er sogar zur Legende, als er Pingus in den ultra-geschlossenen Kreis der 100/100 Parker in Ribera del Duero einreihte...